Eine Reise durch die Geschichte des Tourismus

Reisend unterwegs sind die Menschen schon seit vielen Jahrhunderten, doch waren die Beweggründe damals noch ganz andere: Zu Zeiten der Antike und des Mittelalters waren vor allem Handel, Wallfahrten, Forschung und Entdeckung die ausschlaggebenden Triebfedern. Ein ausschließlich dem Genuss gewidmetes Reisen war damals lediglich Adligen und reichen Kaufleuten vorbehalten, die dank ihrer Kutschen die beschwerlichen Etappen über Land einigermaßen entspannt überstanden.

„Romantische“ Reiseerlebnisse

Im späten 18. Jahrhundert wuchs die Zahl der Reisenden erheblich: Dem Zeitalter der Romantik geschuldet, entwickelten immer mehr Menschen eine Sehnsucht nach der Ferne und dem Unbekannten. Ein Gefühl, das heutzutage sicherlich jeder kennt, vor allem wenn der letzte Urlaub ein paar Monate zurückliegt – Fernweh ist sicherlich der angenehmste „Schmerz“, den man auch schnell und wirkungsvoll mit einem Wochenendtrip oder einer Fernreise ans andere Ende der Welt heute stillen kann.

Reisen im 19. Jahrhundert und heute

Dank der industriellen Revolution und des damit verbundenen technischen Fortschritts machte der Tourismus für jedermann einen riesigen Schritt nach vorne: Große Gruppen von Menschen gelangten nun mehr und mehr dank geringer Kosten und in kurzer Zeit zu ihren Traumdestinationen.

Heutzutage stehen Urlaubern so viele Möglichkeiten wie nie zuvor zur Auswahl. Ganz egal, ob Individual- oder Pauschalurlaub, Wellness oder sportliches Extremprogramm, tiefster Regenwald oder urbaner Dschungel – die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache, dass die Lust am Reisen ungebrochen ist: Seit 1950 stieg die Zahl der Auslandstouristen weltweit um das Vierzigfache.

Quellen:

Entwicklung des Tourismus. 05.03.2014. http://www.bmwi.de/DE/Themen/Tourismus/entwicklung-des-tourismus.html, abgerufen am 22.09.2015.

Geschichte des Reisens. 04.08.2015. https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_des_Reisens, abgerufen am 22.09.2015.

Sölch, Anton: Entwicklung des modernen Tourismus (ab 18. Jh.) in Europa. November 1995. http://www.wirtschaftsgeografie.com/Tourismus/Entwicklung_Tourismus/body_entwicklung_tourismus.html, abgerufen a. 22.09.2015.