Die 5 beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland

Ob Strandurlaub im Norden oder Naturerlebnisse in den Alpen – Deutschland bietet unvergessliche Reiseerlebnisse für jeden Geschmack. Mit der Aktion #reisewende regt Expedia dazu an, diese Vielfalt neu zu entdecken. In einer Studie zu unserer Aktion haben wir danach gefragt, in welche Regionen die Deutschen als nächsten gerne reisen würden. Die Top 5 zeigen: In Deutschland hat man die Qual der Wahl.

Platz 5: Allgäu

Das Allgäu erstreckt sich ganz im Süden Deutschlands zwischen Bayern und Baden-Württemberg. Grüne Wiesen, malerische Seen und die hügelige bis bergige Landschaft machen die Region zu einer der schönsten Wanderregionen Deutschlands.

Platz 4: Mecklenburgische Seenplatte

Die Mecklenburgische Seenplatte rund um Deutschlands größten See, die Müritz, war schon vor der Wiedervereinigung eines der beliebtesten Urlaubsziele der Ostdeutschen. Heute entdecken zunehmend auch Westdeutsche die Seen zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg, um gemütlich auf dem Wasser umher zu schippern oder den einen oder anderen Sprung ins kühle Nass zu wagen.

Platz 3: Bodensee

Der Bodensee ist zwar größer als die eben genannte Müritz, jedoch haben an ihm auch Österreich und die Schweiz große Anteile. Unweit der Alpen bietet der Bodensee perfekte Bedingungen für die gesamte Familie. Die Blumeninsel Mainau wird Jahr für Jahr von über einer Million Besucher angesteuert.

Platz 2: Nordseeküste

Die Nordseeküste bietet so viele Urlaubsziele wie kaum eine andere deutsche Region: Von den Ostfriesischen Inseln Borkum und Langeoog bis nach Sylt an der Grenze zu Dänemark sind bleibende Urlaubserinnerungen so sicher wie der stetige Wechsel von Ebbe und Flut.

Platz 1: Ostseeküste

Das beliebteste Reiseziel von Ost- und Westdeutschen ist heute die Ostseeküste. Die flach abfallenden, weißen Sandstrände sind ein Urlaubsparadies gerade für Familien mit Kindern. Mondäne Ostseebäder wie Binz auf Deutschlands größter Insel Rügen eignen sich außerdem perfekt für einen Pärchenurlaub auch in fortgeschrittenerem Alter. Nicht zuletzt bieten die Küsten – ob Dünen oder Kreidefelsen – genügend Raum für ausgiebige Spaziergänge oder Radtouren.